FAQ

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen. Wir erweitern diese Rubrik ständig auf Basis Ihrer zu unseren Produkten gestellten Fragen. Gerne beantworten wir Ihnen auch spezifische Anfragen. Wenden sie sich dazu bitte direkt an uns über das Kontaktformular.

  • Wofür braucht man Benchdogs?

    1. Zum Ausrichten und kalibrieren der Festool MFT Anschläge
    2. Für perfekte 90° und 45° Sägeschnitte durch das Lochraster bis 76mm Schnitttiefe
    3. Als Bankhaken für Hobel‐ und Schleifarbeiten
    4. Als Verleimhilfe zur perfekten Ausrichtung von 90° und 45° Verleimung.
    5. Als Verleimhilfe zur Leimholzherstellung
    6. Mit der Verwendung der original Festool oder Eigenbau Lochplatte und den Benchdogs kann man sich selber seinen low cost Multfunktionstisch bauen

  • Was ist an meinen Benchdogs so besonders?

    Die Benchdogs sah ich zum ersten Mal bei YouTube und fand die Idee ziemlich gut. Negativ fand ich daran den hohen Preis, und dass man sie nicht so einfach kaufen konnte. Außerdem fand ich die Auswahl und die gegebenen Möglichkeiten damit zu arbeiten zu limitiert. Man kann sich von zwei verschiedenen amerikanischen und einem englischen Hersteller die jeweiligen Dogs mit verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten kaufen, aber die haben dann auch verschieden Maße und Fertigungstoleranzen. Eine 1:1 Kopie fand ich somit auch nicht förderlich. Ich wollte ein System erstellen, dass 100% passt, modular aufgebaut, günstiger und so vielseitig wie möglich ist. Alle Verbesserungen, die ich bis jetzt und in Zukunft machen werde, sind mit den Dogs aus vorangegangenen Entwicklungsstufen kompatibel oder können von mir angepasst werden. Durch Forumsmitglieder, die meine und andere Dogs besitzen, weiß ich auch, dass meine Dogs besser passen. Alles was ich anbiete, ist von mir und Forumsmitgliedern verbessert, ausgiebig erprobt und getestet worden. Alle Teile sind exakt für die Festool MFT Lochplatte gefertigt worden. Die Qualität meiner Sets ist zu 100% von mir vor Versand geprüft worden. Alle Gewinde werden von mir 2X geschnitten und auf Leichtgängigkeit geprüft. Alle Kanten werden von mir per Hand entgratet. Sollte etwas nicht passen (Löcher bei Plattennachbau) gebe ich euch Unterstützung euch selbst zu helfen.

  • Was ist das Mightydogs Upgrade?

    Die Hauptveränderungen liegen bei den langen Benchdogs. Mit den Mightydogs hat man eine Spannvorrichtung für das Hobeln, zur Leimholzherstellung und mit individuell selbst hergestellten Press- und Verleimvorrichtungen, die man an den Vierkantstab schraubt die Möglichkeit, Rahmen mit Gehrungen oder anderen Formen zu spannen. Es besteht die Auswahl, ob alle vier oder nur zwei lange Benchdogs das Upgrade bekommen sollen. Für das Verleimen von Rahmen mit Gehrung ist das Upgrade 4B notwendig. Leider ist die Herstellung der Mightydogs sehr arbeitsintensiv, da bis auf einen Arbeitsschritt alles Handarbeit ist. Dieser Aufwand spiegelt sich im Verkaufspreis wieder.

  • Was ist die BDC Erweiterung?

    Diese Erweiterung ist durch Anregung mehrerer Forumsmitglieder entstanden. Die BDC’s können anstatt der Rdogs benutzt werden. Sie sind für das schnellere Arbeiten gedacht, da die Führungsschiene damit schnell hin und her gelegt werden kann. Da sich die Schiene aber auch verschieben könnte, haben die Rdogs für das absolut genaue Arbeiten weiterhin ihre Berechtigung. Die BDC’s passen ohne Spiel in die Löcher, um die Festoolplatte zu kopieren. Zusätzlich kann die BDC Erweiterung mit loser M6 Madenschraube und einem M6 Nut 8 Nutenstein als Halter für das 40X40 Nut 8 von Item und Motedis genommen werden.

  • Passt das System auch zu anderen Herstellern von Führungsschienen?

    Die Rdogs passen ausschließlich in die Nut der Führungsschiene von Festool. Ich habe schon eine Einzelanfertigung von Nutensteinen für die Führungsschiene von Mafell angefertigt, aber bis jetzt gab es dazu keine weitere Nachfrage. Mit der BDC Erweiterung kann man aber Führungsschienen jedes Herstellers nutzen.

    Auf Anfrage, stelle ich auch Nutensteine und Rdogs für die Mafell Führungsschiene her. Diese Nutensteine und Rdogs sind arbeitsintensive Einzelanfertigungen.